Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Sportdienst

Am 15. Februar machten die Löschzwerge gemeinsam mit ihren Betreuern wieder Sport in der Sporthalle der Grundschule in der Oberstadt. Nach einer Runde Aufwärmen ging es weiter mit einem Parkour. Dabei mussten die Zwerge auf ein Trampolin springen, um auf einen Kasten raufzukommen. Auf dem Kasten angekommen durften die Kids auf Matten durch Kastenelemente kriechen. Am Ende angekommen durften sie entweder eine Rolle machen oder die Matte herunter rutschen um wieder nach unten zu gelangen. 

Nach einer Pause spielten die Löschzwerge Brennball mit eingebauten Hindernissen. Während des Laufs musste über ein Bock gesprungen werden, danach ging es durch ein Slalom von Hütchen zu einem kleinen Schwebebalken weiter. Nach dem Schwebebalken stand ein kleiner Basketballkorb bevor es wieder auf den Parkour ging mussten die Kids nochmal erneut über einen kleinen Kasten springen.

Im Anschluss spielten wir noch Völkerball, Fußball und Karotten ziehen.

Nach zweieinhalb Stunden beendeten wir den Dienst mit fröhlichen und fitten Kids. 

Gelesen 291 mal