Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Adventszeit

AdventszeitEchte Kerzen in der Adventszeit bringen weihnachtliche Stimmung. Damit die Stimmung nicht schlagartig eine Gefahr für Sie und die Ihre Familie wird, beachten Sie bitte die Sicherheitstipps:

  • Lassen Sie Kerzen nie ohne Aufsicht brennen.
  • Verwenden Sie feuerfeste Unterlagen für Ihre Adventskränze und -gestecke, zum Beispiel Keramikteller.
  • Stellen Sie Kerzen immer in einen feuerfesten Halter, und zwar so, dass sie gerade stehen.
  • Löschen Sie Kerzen rechtzeitig, bevor sie ganz herunterbrennen. Falsche Sparsamkeit kann Sie teuer zu stehen kommen.
  • Wechseln Sie Mitte Dezember die Gesteckzweige oder Kränze aus - bevor die dritte Kerze brennt. Tannenzweige trocknen schnell aus und werden purer Zunder.
  • Kaufen Sie einen Weihnachtsbaum mit Wurzeln, dieser hält gewässert länger frisch und bietet echten Kerzen weniger Zunder.
  • Stellen Sie den Weihnachtsbaum in einen sicheren Halter, so dass er nicht umkippen oder versehentlich umgestoßen werden kann.
  • Beim Anbringen der Kerzen an den Tannenbaumzweigen wahren Sie bitte unbedingt einen größtmöglichen Abstand zu den benachbarten Zweigen und zum Baumschmuck.
  • Halten Sie stets einen mit Wasser gefüllten Eimer in der Nähe bereit.
Gelesen 2662 mal