Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Samstag, 01 Februar 2020 23:22

Personensuche Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Einsatznummer: 29-30
Datum/Uhrzeit: 01.02.2020, 10:33 Uhr und 17:19 Uhr
Einsatzstichwort: TH K
Meldebild: Personensuche
Einsatzort: Geesthacht, Johannes-Ritter-Str. und Werftstraße
Einsatzkräfte: ELW 1, ELW 2, KdoW, HLF 1, DLK, HLF 2, LF 20, LF 16, Boot, Wasserrettungszug Hzgt. Lauenburg, FF Marschacht, Rettungshundestaffel, Polizei

Am 01.02.2019 wurden wir von der Leistelle Süd zu einer Personensuche alarmiert. In einer Klinik wurde eine Person seit dem Morgen vermisst. Als die Kräfte an der Klinik eintrafen, wurden die Fahrzeugbesatzungen aufgeteilt und suchten die Klinik und das angrenzende Altersheim ab. Hier konnte die vermisste aber nicht gefunden werden. Daraufhin weitete sich die Suche auf den Nahbereich rund um die Klinik aus. Zufällig befand sich auf dem Gelände gerade eine Rettungshundestaffel bei einer Übung. Diese wurde dann in den Einsatz mit eingebunden. Da die Suchmaßnahmen zu keinem Ergebnis führten, wurde die Suche dann abgebrochen da es keine weiteren Anhaltspunkte gab. Um 17:19 Uhr alarmierte die Leitstelle uns erneut. Rettungshunde hatten eine Fährte aufnehmen können die an einen Anleger an die Elbe führte. Daraufhin folgte eine großangelgte Suche mit Tauchern und Booten aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Aber auch hier musste die Suche nach einigen Stunden ergebnislos abgebrochen werden. Am Sonntag Nachmittag folgte dann traurige Gewissheit, die vermisste Person wurde tot auf Höhe des Kernkraftwerks Krümmel in der Elbe gefunden. Für die Bergung wurde dann die Feuerwehr Grünhof-Tesperhude alarmiert. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Gelesen 508 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Februar 2020 17:28