//  GEMEINDEFEUERWEHR GEESTHACHT  //

Sonntag, 18 Juni 2017 19:13

PKW stürzt von Brücke

geschrieben von  Andreas Dudziak

Mit schweren Verletzungen mussten am Sonntagabend Einsatzkräfte eine eingeklemmte Frau aus ihrem PKW retten.

Aus noch ungeklärter Ursache ist die Fahrerin des PKW ca. 150 Meter vor einer Brücke auf der B404 von der Straße abgekommen und anschließend eine Böschung herabgestürzt. Die Rettung gestaltete sich als aufwändig, da der PKW auf der Seite lag und die Einsatzstelle schwer erreichbar war.

Nach Absprache mit dem Notarzt öffnete die Feuerwehr das Dach mittels Säbelsäge, um die Rettungsöffnung für eine patientengerechte Rettung zu schaffen. Anschließend konnte die Frau mit einem Rettungsbrett aus dem Fahrzeug befreit werden. Für den Transport auf die etwa 5 Meter höher liegende Straße nutzen die Einsatzkräfte die Drehleiter mit einem Rollgliss und Schleifkorbtrage.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach ca. anderthalb Stunden beendet. 

 

Die Fotos wurden uns von Timo Jann und Christoph Leimig zur Verfügung gestellt.

Gelesen 3190 mal

© Gemeindefeuerwehr Geesthacht | ImpressumDatenschutz | Intern


Besucher: Heute 32 | Gestern 499 | Insgesamt 1050334

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online